deen
DER NEUE VOLKSSPORT GEGEN ÜBERWACHUNG

NSA-Upgrade

 

kamp4

Hallo, mein Name ist Heinrich Strößenreuther, ich bin Ex-Greenpeacer, unter anderem gerade hier als Fahrrad-Campaigner aktiv und mache auch beim Akkuraten Widerstand mit. Und zwar so:

Jetzt NSA-Premium-Kunde werden!

Haben Sie schon vom “Tor-Browser” gehört? Wenn nicht: Das ist ein Browser, mit dem man anonym im Internet surfen kann. Moment mal, anonym surfen? Ist das nicht höchst verdächtig? Genau! Wer diesen Browser lädt, wird von der NSA registriert und sozusagen mit einem Verdächtigkeits-Upgrade versehen. Das nutzen wir jetzt in unserem Sinne.

Denn je mehr unbescholtene Leute auf dem Radar der Geheimdienste landen, desto wertloser werden die Watch-Listen der Überwacher. Sprich: Wenn alle verdächtiger werden, ist keiner mehr verdächtiger als der andere. Gut so!

Ihr Upgrade – so einfach geht’s:

• Laden Sie sich zum Beispiel hier den kostenlosen Tor-Browser und installieren Sie in ihn auf Ihrem Rechner.

• Posten Sie Ihr Überwachungs-Upgrade in den Social-Media-Kanälen mit einem persönlichen Wort, dem Hashtag #NSAUpgrade und diesem Link zu unserer Aktion: http://akkurater-widerstand.org/nsa-upgrade/

Und jetzt alle!

 

 

2 Kommentare

  1. Johng496's Gravatar Johng496
    2016-05-27    

    I was just seeking this info for some time. After six hours of continuous Googleing, at last I got it in your web site. I wonder what is the lack of Google strategy that don’t rank this kind of informative websites in top of the list. Generally the top sites are full of garbage. eedefefdceef

  2. 2015-07-01    

    Freiheit statt Angst

Hinterlasse einen Kommentar zu Manfred Wolter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Machen Sie mit!

Wir wehren uns mit einem simplen Trick gegen die illegale Massenüberwachung durch NSA &. Co. Unsere Online-Aktionen erzeugen falsche Datenspuren. Beispiel: Plötzlich suchen alle im Netz nach Babykleidung. Klingt albern, ist es aber nicht. Die Systeme rechnen fälschlich mit mehr Nachwuchs. Mit nur ein paar Klicks streuen wir Sand ins Getriebe und bringen Unschärfe in unsere Profile. – Das macht Spaß, ist völlig legal und so einfach, da macht auch meine Oma mit. Sind Sie dabei? Akkurat! – Abonnieren Sie unseren Newsletter und folgen Sie uns in den sozialen Netzen.

Newsletter abonnieren

Hier folgen und mitmachen:

Spenden via Flattr

Flattr this!

Spenden via PayPal

Kontakt

Mail